AAA · Sitemap · (DE EN ) ·

 

News: Schlussbericht: Schrottrecycling Schweiz - die Potentiale

In der Schweiz fallen jährlich ca. 1.5 Mio. Tonnen Schrott an. Die beiden grossen Stahlwerke Swiss Steel und Stahl Gerlafingen verarbeiten pro Jahr je ca. 650'000 Tonnen Schrott, zusammen ca. 1.3 Mio. Tonnen pro Jahr. Es stellt sich deshalb die Frage, welches Verbesserungspotential in der gesamten Schrott-Sammelkette besteht. Untersucht werden in der vorliegenden Studie der gesamte Material-Recycling-Kreislauf, also vom obsoleten Produkt (=Schrottquelle), über den Sammel- und Trennvorgang beim Recycler, die Logistik zu und ab Stahlwerk, der Einschmelzvorgang im Stahlwerk bis hin zum Einsatz vom Elektrostahl in neuen Produkten.

Download Bericht

 
  News +