AAA · Sitemap · (DE EN ) ·

 

News: Cleantech – Wachstumspotential für die MEM-Industrie

Mit Ressourceneffizienz zu besseren Lösungen

3. Februar 2012
9:15 – 17:00
ETH Zürich, Hauptgebäude, HG E 1.1

Externe Links auf SEN (www.sustainableengineering.ch):
Flyer
Anmeldung

Neue Geschäftsfelder
Mit weniger mehr erreichen – dies ist das Konzept von Cleantech und Ressourceneffizienz. Cleantech bietet den Unternehmen die Chance, Produkte und Prozesse zu entwickeln, welche mit weniger Material und Energie einen höheren Nutzen beim Kunden bewirken, und dies erst noch bei geringeren Kosten.

Cleantech betrifft MEM-Firmen
Die MEM-Industrie in der Schweiz hat in den vergangenen Jahren bereits einen respektablen Beitrag zu einer ressourceneffizienten Wirtschaft geleistet. Aktuelle Studien zeigen, dass die Chancen von Cleantech nicht nur in der Entwicklung von neuen Technologien liegen; wichtig ist auch die konsequente Umsetzung von bereits bestehenden Lösungsansätzen in neuen Anwendungsgebieten. Dazu ist ein intensiverer Informationsaustausch zwischen Industrie und Hochschulen notwendig. Die Veranstaltung präsentiert spannende Lösungsansätze für ressourceneffiziente Produkte und Prozesse, ermöglicht Kontakte mit neuen Partnern und zeigt einfach umsetzbare und wirksame Tipps & Tricks, wie Sie die Ressourceneffizienz Ihres Unternehmens verbessern können.

Zielgruppen

  • MEM-Industrie (Maschinen, elektronische und elektronische Apparate und Geräte, Metallindustrie)
  • Mitglieder der GL / Verantwortlich für Technik, Produktion und/oder Produktentwicklung
  • Hochschulen, Fachhochschulen und weitere F&E-Anbieter aus dem Bereich Ressourceneffizienz
  • Behörden, Berater, Dienstleister

 
  News -