Firma

Züst Engineering AG

Züst Engineering AG wurde 2010 gegründet mit dem Ziel, verstärkt Projekte im Nachhaltigkeitsbereich zu bearbeiten.

 

Organisation der Züst Engineering AG:

Züst Engineering AG ist eine Aktiengesellschaft gemäss Art. 620 ff. OR mit Sitz in Seegräben / ZH

Die Gesellschaft bezweckt die Erbringung unternehmensberatender Tätigkeiten speziell im Bereich Industrie, Industrie-nahmen Bereich und Verwaltung. Sie übernimmt Mandate für inhaltliche, administrative und organisatorische Unterstützung von Drittfirmen, NGO und öffentliche Institutionen. Die Gesellschaft kann in diesem Zusammenhang Handel betreiben, Beteiligungen an anderen Unternehmen erwerben, halten und veräussern, Zweigniederlassungen im In- und Ausland errichten, sich an Finanzgeschäften beteiligen und Liegenschaften erwerben.

 

 

Mitarbeitende:

Rainer Züst, Simon Züst, Gian-Luca Züst und Viturin Züst sowie weitere Mitarbeitende mit Hochschulqualifikation. Züst Engineering AG arbeitet vielfach in einem Netzwerk von weiteren Experten.

Züst Engineering AG wird von Rainer Züst geführt. Für technologische Entwicklungen sowie ein aktuelles EU-Projekt ist Simon Züst verantwortlich.

 

Netzwerk:

Züst Engineering verfügt über ein breites, intaktes Beziehungsnetzwerk zu Experten in der Schweiz und im Ausland. Wir arbeiten regelmässig mit führenden Hochschulen zusammen und tauschen unsere Erfahrungen aus. Dieses Knowhow steht für unsere Kunden zur Verfügung.

Unser Beziehungsnetzwerk ist insbesondere durch folgende Aktivitäten entstanden:

  • Rainer Züst war 6 Jahre Professor für Betriebswissenschaften an der ETH Zürich; in diesem Zusammenhang hat er u.a. Forschungsprojekte zusammen mit MIT in Boston (USA) und Tokyo University (Japan) bearbeitet.
  • Langjährige Zusammenarbeiten mit inspire AG / IWF der ETH Zürich sowie LICP an der EPFL in Lausanne, in Forschung und Lehre
  • Mitglied bei CIRP: R. Züst ist seit über 20 Jahren «CIRP-Fellow» und hat so direkten Zugang zu führenden Experten im Bereich Produktionswissenschaften weltweit.
  • Enge Zusammenarbeit mit Swissmem, insbesondere im Bereich «Ecodesign» und «Planungshilfen» von MEM-Produkten sowie Handel Schweiz / Stahlpromotion zum Thema «effiziente Stahlwertschöpfungsketten»
  • Längere Zeit hat die Züst Engineering AG das F&E-Konsortiums «Sustainable Engineering Network Switzerland» im Auftrag diverser Hochschulen geleitet
  • Mitglied bei sia